Milchzahn & Co., Ottostraße 8, 85521 Ottobrunn
089 232 385 91
info@milchzahn-co.de

Diagnostik

Digitales Röntgen


Gerade bei der Behandlung von Kindern gehört das Bemühen um die Reduzierung der Strahlenbelastung durch modernste Röntgentechniken in den Verantwortungsbereich eines jeden Behandlers.

Aus diesem Grund arbeiten wir in unserer Praxis mit einem digitalen Röntgengerät. Dieses computergestützte Verfahren ist bis zu 90 % strahlenreduziert.

Wann ist Röntgen sinnvoll?

1x im Jahr, Bißflügelaufnahme um Zahnzwischenraumkaries zu erkennen
(ab 3 Jahren)

2x im Jahr bei kariesaktiven Kindern

Kariesrisikobestimmung

Das Kariesrisiko wird durch die unterschiedlichsten Faktoren und ihr Zusammenspiel hervorgerufen. So können Ernährungs- und Trinkverhalten, Putzgewohnheiten, Fluoridaufnahme, enge Stellung der Zähne, sowie ihre Oberflächenbeschaffenheit (tiefe Furchen), Ursachen für die Entstehung von Karies sein.
Eine exakte Bestimmung des individuellen Kariesrisikos unserer kleinen Patienten macht eine optimale Kariesvorsorge (Prophylaxe!) möglich.
Um das Kariesrisiko zu bestimmen, haben wir die Möglichkeit in der Zahnputzschule durch Anfärben der Zähne den Mundhygienestatus festzustellen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.